schiefermarkt.de informiert zum Thema Schiefer, Naturstein, Schieferhandel, Verarbeitung von Naturschiefer - internationaler Schieferproduzent TB, Partner für Naturschiefer und Naturstein

tb-schiefer




Anfrage

slate
ardoise
 
 



Theis-Böger zählt zu Europas führenden Unternehmen im Schiefermarkt.

Neben der Eigenproduktion Deutschen Materials aus der Grube Altlay umfasst das Sortiment weitere ausgesuchte Spitzenqualitäten aus weltweiten Gewinnungsstätten.
Deutscher Schiefer, Spanischer Schiefer, Brasilianischer Schiefer sowie Natursteine aus verschiedenen Herkunftsländern.
Quarzite und Sandsteine für Boden und Fassade bzw. Gartengestaltung, Roh- und Fertigware, grober Schiefersplitt und feiner Schiefersplitt in unterschiedlichen Farben, Trockenmauersteine, Natursteinverkleidungen, Naturstein-Verblender












Der Schiefermarkt hält für Bauherren und Baustoffhändler ein breites Angebot an Baumaterialien wie Schiefersplitt und Schiefergranulat bereit. Nur wenige Hersteller verfügen über eine eigene Schieferförderung. Der hohe logistische Aufwand ermöglicht es nur wenigen Firmen am Schiefermarkt, Naturschiefer in eigenen Schiefergruben zu gewinnen. Für eine langfristige Partnerschaft vertrauen Baustoffhändler und Fachhandwerker auf Traditionsunternehmen.


Schiefer kaufen ist Vertrauenssache - beziehen Sie Ihren Schiefer günstig und zuverlässig beim Produzenten von Naturschiefer
Schiefer bestellen und Schiefer kaufen beim Naturschiefer-Lieferanten in Deutschland ab Schieferwerk.
Erhältlich sind Dachschiefer Wandschiefer oder Bodenschiefer direkt beim Schieferproduzenten.




Schiefer ist ein Naturprodukt, welches weltweit in vielen Ländern zu finden ist. Die Qualitäten sind regional sehr unterschiedlich. So eignen sich bestimmte Schiefersorten besonders für Dachdeckung, andere für Wandverkeidung oder als Bodenbelag. Bruchschiefer wird in verschiedenen Grössen für Trockenmauern im Gartenbau verwendet. Grosse Findlinge eignen sich als Dekoration in Aussenanlagen. Internationale Gewinnungsstätten haben für den Deutschen Schiefermarkt zwar an Bedeutung gewonnen, dennoch spielt Deutscher Qualitätsschiefer noch eine bedeutende Rolle. Traditionell gibt es in Deutschland mehrere bekannte Schieferregionen, viele davon im Bereich Rheinisches Schiefergebirge sowie in Mittel- und Ostdeutschland. Deutscher Schiefer ist seit Jahrhunderten überregional bekannt als Rheinischer Schiefer, Eifelschiefer, Moselschiefer, Hunsrückschiefer - in den östlichen Regionen Deutschlands ist der Thüringer Schiefer mit der bekannteste. Die unterschiedlichen Qualitäten der Schiefervorkommen erlauben für Schiefersorten bestimmter Herkunft verschiedene Verwendungsarten. Die vorgesehene Schieferverwendung und der daraus resultierende Anspruch an das Schiefermaterial sind entscheidende Kriterien für die Auswahl der Schieferarten.


Seit über einem Jahrhundert beschäftigt sich Theis-Böger mit dem Thema Bauen rund um das Naturprodukt Schiefer. Baustile und auch die Deckungsarten im Dachbereich unterliegen der normalen Weiterentwicklung. Geblieben ist die beruhigende Wirkung des Natürlichen auf den Menschen unserer Zeit. Unser Ziel ist es auch in Zukunft die unveränderbaren Vorteile des Natursteins im Markt dem Kunden näher zu bringen. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Partner an erster Stelle.
Materialsorten wie Assulo® Schiefer, Original Altlayer® Schiefer und Monte Color® Schiefer stehen zur Verfügung.